Eine Reise in Ihre eigene Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit

Selbstheilungs-Workshop. Vorgeburtliche Erfahrung als Quelle von Heilung. Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise zurück zum Beginn Ihres jetzigen Lebens. Früheste Traumaspuren in Gehirn, Geist und Körper am Ursprung lösen. Jede Zelle Ihres Körpers kann Ihnen helfen zu heilen.
Eine Reise in Ihre eigene Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit

Zeit & Ort

In Planung
Praxis Angelika Rott, Römmelesweg 2, 71394 Kernen im Remstal, Deutschland

Über die Veranstaltung

Quelle der Heilung – Eine Reise in Ihre eigene Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit

Selbstheilungs-Workshop

Unsere Seele erlebt den Moment der Zeugung, die Schwangerschaft und die Geburt bewusst mit. In diesen Momenten erleben wir uns bereits als verletzlich, da wir uns von der Geistigen Welt lösen, um eine individuelle Erfahrung als Erdenmensch zu machen. Wir können unsere Erlebnisse aus der vorsprachlichen Zeit oft nicht artikulieren, sie sind aber in unserem Körpergedächtnis gespeichert.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier 

 

In diesem Selbstheilungs-Workshop haben Sie die Möglichkeit, sich auf einer tiefen Körperebene der Sensibilität und Verletzlichkeit jener frühen Lebensabschnitte zu nähern und der darin eingeschlossenen Lebensenergie zu begegnen. Die gebundenen Energien und Kräfte können durch Erkenntnis und korrigierende Erfahrungen wieder befreit werden und ein Tor für eine neue Seins-Ebene öffnen – eine Möglichkeit zu einem Neuanfang im Leben.

Die Gruppenmitglieder unterstützen liebevoll den heilsamen Prozess der jeweils reisenden Person und bilden dabei ein heilendes Gefäß (eine Art Gebärmutter). Dabei können sie Entwicklungsschritte für ihre eigenen Themen vollziehen. Die Arbeitsweise ist geprägt von behutsamer Achtsamkeit und Empathie. Sie unterstützt sowohl das Erleben von eigenen Ressourcen, als auch die achtsame Begegnung in der Gruppe.

Dieser Prozess bringt Dir ein tiefes Verständnis und eine große Annahme für Dich selbst und für das, was Du erlebst.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Begleitung während der pränatalen Körperarbeit bzw. Selbstheilungs-Workshop keinesfalls eine Anamnese oder Leistung der medizinischen Psychologie oder Psychiatrie darstellt und diese auch nicht ersetzt.

Ich habe eine wichtige Bitte:

Für dieses Seminar brauchen Sie nur sich selbst. Bitte lassen Sie daher alle Ablenkungen zu Hause (z. B. Smartphone und alle anderen Geräte, die mit Ihnen kommunizieren). Verzichten Sie auch auf stark riechende Pflegeprodukte wie Parfüms oder After Shaves. Lassen Sie den Raum weit werden. Frei von allem, was Sie oder andere Teilnehmer und Teilnehmerinnen von sich selbst ablenken könnte. 

Dieses tiefgehende Selbstheilungsseminar ist für maximal 3 Reisende offen sowie für 2 - 3 Mitreisende (kein eigener Prozess).

Teilnehmerzahl: Mind. 4 max. 6 Personen

Termin: In Planung 

Kurszeiten: Freitag 18 Uhr bis ca. 20 Uhr**, Samstag 10 Uhr – „offenes Ende“ ** 

** Wichtiger Hinweis, bitte unten lesen!

Kursleitung: Angelika Rott und Co-Leitung

Veranstaltungsort: Im Seminarraum meiner Praxis in Kernen

Auskunft: Angelika Rott, Telefon: 07151 43202

Anmeldung: Hier klicken 

Die Teilnehmerzahlen sind bei allen Seminaren, Workshops und Kursen begrenzt. Die Anmeldungen werden nach dem Eingang berücksichtigt. Eine rechtzeitige Anmeldung ist daher empfehlenswert. 

**Vorbereitung und Teilnahmebedingungen: 

Das Ende ist flexibel, somit kann die Zeit im Vorfeld nicht festgelegt werden. Daher wird empfohlen, die Abende jeweils nach dem Workshop frei zu halten. Für das Gelingen des Workshops ist es wichtig, dass alle Teilnehmer/innen von Beginn bis zum Ende anwesend sind.